Catering Inside - das Fachmagazin für die Branche

Die Fabrik 23 in Berlin-Wedding ist eine begehrte Location für Firmen-Events. Was nicht nur am einzigartigen Industrieloft-Flair liegt, sondern auch am besonderen, an der Fine-Dining-Gastronomie orientierten Speisenkonzept.

„Wir sind eigentlich eine etwas seltsame Catering-Firma“, sagt Guido Vinci. Damit meint der gebürtige Italiener, dessen Familie tatsächlich vom großen da Vinci abstammt, dass das kulinarische Konzept des Hauses nicht so recht ins klassische Business-Catering-Bild passen will – und das trifft auch für die Location Fabrik 23, um die es hier geht, im Gesamten zu. Doch gerade deswegen wird sie nur allzu gerne von Unternehmen gebucht: „Out of the box“ zu denken, das ist hier in den über 100 Jahre alten Industrielofts im Berliner Stadtteil Wedding wirklich gut umsetzbar. Eine etwas in die Jahre gekommene Außenfassade, überall sind Graffiti zu sehen, Künstler und Kreative werkeln in den umliegenden Ateliers der weitläufigen Hinterhofwelt der „Werkstätten des Nordens“ – wer echtes, raues Berlin-Flair mit einer Spur Brooklyn will, der ist hier genau richtig.
Drinnen lässt die 2014 eröffnete Fabrik 23 mit ihren mittlerweile fünf verschiedenen Räumlichkeiten, voll ausgestatteter Technik und Profipersonal nichts vermissen, was eine professionelle Business-Location braucht. Sie lässt die Herzen der Fans von „shabby chic“ und „exposed brick“ höherschlagen. Dafür sorgen unverputzte Wände, alte Parkettböden, Vintage-Industrie-
lampen, sorgsam restaurierte Werkbänke, selbst gebaute Tische aus Berliner Bodendielen und Utensilien aus alten Klassenzimmern – kurz: Hingucker überall. Entsprechend gerne wird die Location in Teilen oder im Ganzen für Tagungen, Fotoshootings, Videodrehs und Marken-Events gebucht.

Italienische Klassik
Dass dazu kein Food-Konzept von der Stange passt, erklärt sich da fast von selbst. Und so sollte es etwas entsprechend Individuelles, Eigenes sein, als 2018 die Planung begann, die Fabrik 23 mit einem eigenen Catering zu versorgen – bis dahin arbeitete man mit externen Unternehmen zusammen. Seit Anfang 2019 gibt es Inhouse-Catering unter dem Namen „Mangiare and Co.“ und einem fünfköpfigen Team unter Guido Vincis Leitung. Die individuelle Optik der Location führt man in der Food-Ausstattung konsequent fort: „Chafis gibt es bei uns nicht, solche Sarkophage machen das Essen optisch kaputt“, erklärt der Küchenchef und kulinarische Leiter. Statt Edelstahlwannen nimmt man zum Beispiel eine selbst gebaute hölzerne Food-Station mit Kupferplatte, auf der alte Töpfe aus Keramik oder Gusseisen stehen. „Wir haben einen eigenen Tischler im Haus, der uns die Dinge anfertigen kann“, so Vinci. Vintage-Geschirr und -Besteck, Gläser und alle weiteren benötigten Utensilien zahlen auf die Individualität ein.
Die Speisen werden inhouse frisch und teils à la minute zubereitet. Der Schwerpunkt liegt auf italienischer Klassik, mit der Küche seines Heimatlandes hat sich Vinci zuvor in der Spitzengastronomie einen Namen gemacht. Die Pasta beispielsweise bezieht man aus der Manufaktur „Rummo“, einem Familienbetrieb aus Kampanien: „Die haben auch noch einen schönen Biss, wenn sie etwas länger liegen“, so Vinci. Was sich gerade dann, wenn das Meeting noch etwas länger dauert, bevor die Teilnehmer zum Essen schreiten, als vorteilhaft erweist. Vom Frühstück und Finger-Food über den Lunch bis zum Fine Dining am Abend deckt man die gesamte gastronomische Bandbreite ab, und das für bis zu 200 Personen.

Kochkurse tun dem Teamgeist gut
Sehr beliebt – als Incentive und fürs Teambuilding – sind die Kochkurse in „La Cucina“: An Kochinseln auf restaurierten Werkbänken schnippeln und probieren Unternehmensmitarbeiter gemeinsam in kleinen Teams, jedes ist dabei zuständig für einen der insgesamt fünf Gänge. An einer klassischen Schwungrad-Aufschnittmaschine der Firma Berkel schneiden sie Fleisch und Wurst zurecht, gekocht wird an der beeindruckenden Kochstation des französischen Traditionsherstellers Lacanche. „Es schmeckt einfach noch mal besser, wenn die Gäste ihre Kalbsroulade selbst geklopft haben, die Events tun dem Teamgeist unglaublich gut“, berichtet Vinci, „es hat ein familiäres Flair wie ein Sonntag in Italien.“ Die Nachfrage nach den Firmen-Kochevents in diesem schmucken Ambiente ist dementsprechend sehr hoch – und ist mit einem Preis von 99 Euro pro Person fair kalkuliert – inklusive Service, Wasser und Wein so viel man mag. Ein Aperitif, ein Espresso und ein Grappa sind mit dabei.

Fine-Dining-Events für Privatgäste
Viele alte Restaurantgäste hätten ihn gefragt, wo er sich versteckt habe und wann sie denn einmal wieder bei ihm essen könnten, berichtet der Küchenchef, der zuvor unter anderem in den Berliner Restaurants Locanda Pane, Il Pane è Le Rose und La Mezcla tätig war. Seit dem Sommer 2019 bieten er und sein Team in der Fabrik 23 neben dem Business-Catering nun auch ein öffentliches Format an: Etwa ein- bis zweimal im Monat finden Fine-Dining-Events statt, für die zuvor Tickets buchbar sind. Exklusive 36 Gäste empfängt man hier maximal, die Plätze sind daher stets schnell vergriffen. Auch hier erfolgt ein Großteil der Zubereitung direkt vor den Augen der Gäste in La Cucina. „Wir wollen unseren Gästen, ob Firmenkunden oder private, ein Gefühl von Italien vermitteln“, sagt Vinci. Wobei es sich darauf keineswegs beschränken muss – will ein Business-Kunde eine andere Küchenrichtung fürs Business-Catering, ist das kein Problem. „In der Gourmetküche gibt es keine Grenzen. Wir arbeiten mit spanischen Einflüssen, französischen, asiatischen und je nach Saison gibt es auch deftiges Sauerkraut bei uns. Nur wenn jemand auf original kantonesische Ente besteht, müssen wir ihn vielleicht woanders hinschicken“, fügt er lachend hinzu.
Für das Jahr 2021 plant man, die Kulinarik auch aus den verwinkelten Räumlichkeiten der Fabrik 23 herauszutragen – in welcher Form genau, ist noch ein Geheimnis. Eine klassische Gastronomie, so lässt Vinci aber durchblicken, werde es wohl nicht werden. Es soll mehr in Richtung Pop-up bzw. Events gehen. Man darf gespannt sein!

Foto: Fabrik 23

Corona-Krise

 

Corona Krise Banner222

Alles Wichtige

Die aktuelle CC inside

 

CC inside 4 2020 Titel 

Abo

E-Paper

Mediadaten

Kontakt

CC inside Ausgabe 7-8/2020

CCinside Titelbild2020

Erscheint am 23. Juli 2020
AZ-Schluss: 2. Juli 2020

  Kontakt

Top Ausbilder des Jahres 2020

TopAusbilder Logo 2020weiss

Die Top Ausbilder des Jahres 2020 stehen fest!

Gewinner 2020

Caterer des Jahres 2019

Caterer des Jahres

Die Gewinner stehen fest!

Alles über Event, Nominierte und Gewinner lesen Sie hier!

Gewinner 2019

 

 

Abonnieren Sie das Branchen-Magazin Cooking + Catering inside und bleiben Sie so auf dem Laufenden.

Jetzt abonnieren!

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. mehr erfahren

ich habe verstanden

Datenschutzerklärung

Die EPP Professional Publishing Group GmbH (EPPG) möchte Ihnen im Folgenden erläutern, inwieweit bei der Nutzung unserer Angebote den geltenden Datenschutzbestimmungen gemäß dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sowie dem Telemediengesetz (TMG) entsprochen wird.

7. Januar 2016
§ 1 Geltungsbereich
Die nachfolgenden Datenschutzbestimmungen gelten für das Angebot www.cateringinside.de der EPPG

§ 2 Übersicht über die hinterlassenen Daten
Bei den Daten, die von uns erhoben werden, handelt es sich entweder um
(a) personenbezogene Daten, die Sie freiwillig eintragen, wenn Sie eine Bestellung aufgeben, eine Befragung ausfüllen, an einem Gewinnspiel teilnehmen, sich an Diskussionsforen beteiligen, an einem Wettbewerb teilnehmen oder ähnliche Dienste in Anspruch nehmen;
(b) Tracking-Informationen, die durch die Nutzung der jeweiligen Angebote gesammelt werden.

Personenbezogene Daten
Der überwiegende Teil unserer Dienste kann kostenlos und ohne irgendeine Registrierung genutzt werden. Sofern Sie bei einzelnen Diensten Daten angeben müssen, die im Zusammenhang mit Ihrem Namen gespeichert werden (= personenbezogene Daten), werden diese Daten verarbeitet, gespeichert und genutzt, soweit dies erforderlich ist, um Ihnen die Inanspruchnahme der überwiegenden Dienste zu ermöglichen.

Tracking-Informationen
Wie andere Internetangebote auch, nutzen wir sogenannte „Cookies" und andere Technologien, um Sie als unseren Kunden zu erkennen und um personalisierte Dienstleistungen anbieten zu können. Darüber hinaus möchten wir auch verstehen, welche Angebote von unseren Kunden verstärkt genutzt werden und wie lange die Verweildauer auf ihnen ist. Hierzu nutzen wir u.a. Dienste von Google Analytics, um zu analysieren, welche Seiten unsere Nutzer besuchen und was Sie in der Zeit des Besuchs tun. Google nutzt anonyme Informationen über Ihre Besuche, um seine Produkte und Dienstleistungen zu verbessern und um Werbung, die für Sie von Interesse sein könnte, auszuliefern. Sollten Sie gegen die Verwendung von Cookies sein, können Sie dies in Ihrem Browser ausstellen. Wir möchten Sie aber darauf hinweisen, dass dann einige der Angebote nicht benutzbar sind. Darüber hinaus werden von uns auch die IP (Internet Protocol)-Adressen in aggregierter Weise gespeichert, um den Zugang zu unseren Angeboten abzufragen. Eine personalisierte Speicherung findet nicht statt.

Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google"). Google Analytics verwendet sog. „Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

DoubleClick
Wir greifen auf den zu Google, Inc. gehörenden Service DoubleClick zurück, um Anzeigen zu schalten, wenn Sie unsere Website besuchen. DoubleClick nutzt Informationen (jedoch keine personenbezogenen Daten wie Ihren Name oder E-Mail-Adresse) zu Ihren Besuchen dieser und anderer Websites, damit Anzeigen zu Produkten und Diensten geschaltet werden können, die Sie interessieren. Falls Sie mehr über diese Methoden erfahren möchten oder wissen möchten, welche Möglichkeiten Sie haben, damit diese Informationen nicht von DoubleClick verwendet werden können, klicken Sie hier: http://www.google.de/policies/privacy/ads/

§ 3 Nutzung und Weitergabe der hinterlassenen Daten
Wir treffen generell größtmögliche Vorkehrungen für die Sicherheit Ihrer Daten. Hinsichtlich der einzelnen Daten gilt folgendes:

(a) Personenbezogene Daten
Sofern sie personenbezogene Daten hinterlassen, werden diese nur dann für produktbezogene Umfragen und Marketingzwecke genutzt und/oder an Dritte weitergegeben, wenn Sie uns zuvor Ihr Einverständnis erklärt haben bzw. wenn nach den gesetzlichen Regelungen von Ihnen gegen eine derartige Verwendung kein Widerspruch eingelegt worden ist. Ohne Ihr Einverständnis ist uns eine Weitergabe nur in folgenden Fällen gestattet:

bei Einschaltung anderer Unternehmen, die uns bei der Auftragsabwicklung behilflich sind, zum Beispiel um Bestellungen durchzuführen, die Abrechnung zu verarbeiten, Kundendienste zu erbringen, Waren zu versenden oder sonstige für die Leistungserbringung notwendige Funktionen ausführen
wenn wir gesetzlich oder gerichtlich dazu verpflichtet sind, persönliche Daten zu übermitteln, werden wir Sie - sofern zulässig - unverzüglich über die Datenweitergabe informieren

(b) anonymisierte/pseudonymisierte Informationen, Tracking-Informationen
Anonymisierte/pseudonymisierte Informationen sowie Tracking-Informationen dürfen für folgende Nutzungen verwandt werden:

zur Verbesserung unserer Angebote und Services sowie zur Messung des Traffic und der generellen Benutzungsmuster zur Benachrichtigung der Urheber über die Nutzung ihrer Artikel, zur Information der Werbungtreibenden über die Nutzungsgewohnheiten und Eigenschaften unserer Kunden etc.
zur Marktforschung

§ 4 Werbung in den Angeboten der EPPG
Die Werbeanzeigen auf unseren Angeboten werden durch einen beauftragten Dritten geliefert. Im Rahmen der Werbeauslieferung werden keine Informationen, wie beispielsweise Ihr Name, Ihre Adresse, Emailadresse oder Telefonnummer verwendet. Während der Belieferung kann es allerdings sein, dass der Beauftragte in unserem Auftrag ein Cookie auf Ihrem Browser setzt oder verwendet. Ein Cookie erhebt jedoch keine personenbezogenen Daten.

§ 5 Änderung/Löschung personenbezogener Daten
Überall dort, wo Sie personenbezogene Daten hinterlassen haben, können Sie direkt über die jeweilige Registrierungsseite diese Daten ändern und/oder löschen.