Catering Inside - das Fachmagazin für die Branche

In der Gemeinschaftsverpflegung spielen neben dem Heißluftdämpfer verschiedene Großkochgeräte eine wichtige Rolle. Welche Systeme eingesetzt werden, hängt vom Standort ebenso ab wie von der Anzahl der Essen.

Carsten Wulf ist ein Mann der Praxis. In einer karitativen, gemeinnützigen Einrichtung versorgt er mit seinem Team täglich 220 Personen mit überwiegend frischen saisonalen und regionalen Speisen. „Gerade in der Seniorenverpflegung legen wir großen Wert auf klassische Garmethoden“, erklärt Carsten Wulf, „denn der Convenience-Anteil ist bewusst gering gehalten. Traditionelle Gerichte werden von uns nach wie vor auch traditionell zubereitet.“ Rinderschmorbraten oder Gulasch werden köchelnd in der Kippbratpfanne gemacht, darüber hinaus wird die Kippbratpfanne auch für Kurzgebratenes wie Schnitzel, Frikadellen oder Fischfilets eingesetzt. Selbst gezogene Brühen und Soßenansätze oder Nachspeisen wie Rote Grütze werden im Kochkessel zubereitet. Wenn nicht in großen Mengen produziert wird, beispielsweise bei mediterranen Angeboten, bei vegetarischer Küche oder bei diätischen Abwandlungen, kommen Pfanne und Kochtopf auf dem Induktionsherd zum Einsatz.
Bratpfanne und Kochkessel, entweder stehend oder kippbar, sind die Herzstücke in der GV-Küche, klassische Herdanlagen mit Kochfeldern, Grillplatten und Fritteusen sind im Gegensatz zur Gastronomie anteilig deutlich weniger im Einsatz. „Um große Mengen in kurzer Zeit und hoher Qualität zu verarbeiten, sind Kippbratpfannen und Kochkessel optimale thermische Komponenten für die Gemeinschaftsverpflegung“, erklärt Michael Behn, Teamleiter Produktmanagement bei Palux. Mit der ProfiLine hat Palux ein leistungsstarkes Geräteprogramm für die Gemeinschaftsverpflegung, das modular zusammengesetzt werden kann. Die Aufstellung ist sowohl als Zeile als auch als Block realisierbar. Der gleichen Meinung ist auch Manfred Saalbach, Vertriebsleiter Süd & Österreich bei Ambach: „Die sogenannten Kipper sind in fast
100 Prozent der GV eingeplant. Kipper dienen eher der klassischen Kochweise, wie z. B. Anbraten und Soßenziehen.“ Alle namhaften Hersteller haben spezielle Serien für die Gemeinschaftsverpflegung im Portfolio, wie beispielsweise die Optima-Serien von MKN, die Thermaline ProThermetic von Electrolux, die Serie 2300 von Elro oder die Spezialgeräte der Serie System 900 von Ambach.

Mit Druck garen
„Zwingend nötig aus unserer Sicht sind neben Bratpfannen und Kochkesseln Geräte wie Druckgarbraisièren“, meint Hans Gertsch, Geschäftsführer von Elro Deutschland. „Mit der Druckgartechnik lassen sich größere Mengen von Lebensmitteln in der Hälfte der normalen Kochzeit zubereiten.“ Die Druckgargeräte von Elro verfügen laut eigenen Angaben als einzige Geräte in Deutschland über einen separaten Dampferzeuger. Vorteile dieses Elro Highspeed genannten Systems sei, dass der Druckaufbau deutlich beschleunigt werde und für erhebliche Verringerung der Energieverbräuche, Verkürzung der Produktionszeit und somit Erhöhung der Produktionskapazität sorge.
Auch Hagen Fietz, Vertriebsleiter Foodservice Equipment Deutschland bei Electrolux, kennt die Vorteile der Druckgarbraisièren und ergänzt: „Die Druckgarbraisière reduziert nach dem Prinzip des Schnellkochtopfs die Zubereitungszeit und kann darüber hinaus wie eine Kippbratpfanne oder ein Kippkochkessel genutzt werden.“ Die Serie Thermaline ProThermetic von Electrolux umfasst neben Kochkesseln und Bratpfannen auch stationäre sowie kippbare Druckgarbraisièren, in denen die Lebensmittel in einem geschlossenen System bei gesättigtem Dampf mit einem Druck von 0,45 Bar zubereitet werden.
In letzter Zeit haben in den Küchen der Gemeinschaftsverpflegung vermehrt auch größere multifunktionale Geräte Einzug gehalten. Multifunktional bezieht sich dabei auf verschiedene Gar- und Zubereitungsarten. Kochen, Dämpfen, Dünsten, Braten, Schmoren oder eben mit Garen mit Druck sind möglich, aber auch Frittieren. Mehr Möglichkeiten bei weniger Platzbedarf, das ist gerade bei Neuinvestitionen ein interessanter Aspekt. „Was die thermische Küche betrifft, so sind multifunktionale Kochgeräte, wie das VarioCookingCenter von Rational, die Basis einer effizienten Küche. Diese Geräte überzeugen nicht nur durch ihre Vielseitigkeit, sondern auch durch einfache Bedienung“, erklärt Christian Frieß, Direktor Marketing-Kommunikation D/A/CH bei Rational. Nach eigenen Angaben hat das VarioCookingCenter einen Wirkungsgrad von zum Teil über
90 Prozent und ist so herkömmlichen Geräten wie Kippbratpfanne oder Kochkessel in puncto Energieeffizienz weit überlegen. Ein Multifunktionsgerät ist auch der FlexiChef 2.0 von MKN, der weiterentwickelt nun in der nächsten Generation auf dem Markt ist. Anja Halbauer, Marketing & PR Manager bei MKN, sieht einige Kriterien bei der Planung einer GV-Küche als wichtig an: „Multifunktion, einfache Bedienung, Unterstützungsfunktionen für den Anwender und Effizienz – diese Kriterien erfüllt der neue FlexiChef 2.0.“ Als einziges Kochgerät mit Tiegel verfügt der FlexiChef über eine automatische Reinigungsfunktion. Neben der einfachen Reinigung am Ende des Tages ermöglicht SpaceClean eine automatische Zwischenreinigung in nur zwei Minuten und ist somit ein Beispiel für wichtige Standards in der Profiküche der Zukunft. Auch Ambach hat mit dem Modell IQ900 ein Multifunktionsgerät mit ähnlichen Features im Programm. Der IQ900 ist vielseitig, leistungsstark und schnell – und dazu auch noch platz- und energiesparend. Der Energieverbrauch im Standby ist minimal. Bei Wiederinbetriebnahme wird in kürzester Zeit die gewünschte Temperatur erreicht. Zudem passt sich der IQ900 nahtlos in die Gerätelinie System 900 ein. Im Gegensatz zu den Geräten von Rational und MKN erfolgt beim IQ900 die Bedienung über ein Touchpanel, das an einem verstellbaren Schwanenhals angebracht ist.

Mehr vernetzte Systeme
Als multifunktional kann man auch Kippkochkessel mit Rührwerk und Rückkühlfunktion bezeichnen, die beispielsweise Electrolux, MKN und Stierlen im Programm haben. „Diese Geräte produzieren z. B.
300 Kilo Kartoffelpüree völlig automatisch, vom Einsatz der rohen Kartoffel bis zum für das Kühlhaus wieder heruntergekühlten Endprodukt“, erklärt Hagen Fietz von Electrolux. Für Siegfried Hilser, Prokurist bei Stierlen, stehen auch die hygienischen Aspekte im Vordergrund: „Die Lebensmittel sind in unserem Metos Proveno 4G sehr lange sicher und geschützt im Vergleich zu anderen thermischen Geräten. Hin- und Hertransportieren und damit die Gefahr einer Kontamination vor, während und nach dem Garprozess entfällt komplett.“ Mit dem Metos Proveno 4G von Stierlen sind Kochen, Schmelzen, Schlagen, Rühren, Mischen, Garen und natürlich die Rückkühlung möglich. Speisen wie Suppen, Soßen, Cremes, Pürees, aber auch Fleischgerichte (z. B. Gulasch) lassen sich so zubereiten.
In Zukunft werden vernetzte Systeme eine immer größere Rolle spielen. Und zwar herstellerunabhängig. Prozesse innerhalb der Küche werden ganzheitlich überwacht, die
HACCP-Dokumentation wird weiter vereinfacht und Kosten können beispielsweise durch die Integration von Warenwirtschaftssystemen und Bestellwesen gesenkt werden. Internetfähigkeit und Connected Kitchen sorgen bei MKN serienmäßig für Vernetzung und ein optimales Gerätemanagement. Das ist auch das Ziel beim ConnectedCooking von Rational. „Wir arbeiten aktuell an verschiedenen cloud-
basierten Mehrwertdiensten, wie Rezept-, Qualitäts- und Hygiene-, Geräte- und Produktionsmanagement und sind hier im engen Austausch mit anderen Herstellern“, erzählt Christian Frieß. „Einige Projekte mit umfangreichen digitalen Zusatzleistungen sind bereits installiert und zeigen erste Erfolge. Alle diese Mehrwertdienste können dazu beitragen, bereits bei der Speisenplanung auf digitale Systeme zurückzugreifen und noch effizienter zu planen und zu arbeiten.“
Die Grundlagen der Gartechniken werden sich nicht ändern, doch die zunehmende Digitalisierung wird die Küchen der Zukunft in der Gemeinschaftsverpflegung mehr und mehr beeinflussen. Noch ein wichtiger Hinweis zum Schluss: Für Großkochgeräte ist der Wasserschutzgrad IPX6 sehr empfehlenswert und vereinfacht die tägliche Reinigung der Küche.

 Foto: Rational

 

 

 

Corona-Krise

 

Corona Krise Banner222

Alles Wichtige

Die aktuelle CC inside

 

CC inside 4 2020 Titel 

Abo

E-Paper

Mediadaten

Kontakt

CC inside Ausgabe 7-8/2020

CCinside Titelbild2020

Erscheint am 23. Juli 2020
AZ-Schluss: 2. Juli 2020

  Kontakt

Top Ausbilder des Jahres 2020

TopAusbilder Logo 2020weiss

Die Top Ausbilder des Jahres 2020 stehen fest!

Gewinner 2020

Caterer des Jahres 2019

Caterer des Jahres

Die Gewinner stehen fest!

Alles über Event, Nominierte und Gewinner lesen Sie hier!

Gewinner 2019

 

 

Abonnieren Sie das Branchen-Magazin Cooking + Catering inside und bleiben Sie so auf dem Laufenden.

Jetzt abonnieren!

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. mehr erfahren

ich habe verstanden

Datenschutzerklärung

Die EPP Professional Publishing Group GmbH (EPPG) möchte Ihnen im Folgenden erläutern, inwieweit bei der Nutzung unserer Angebote den geltenden Datenschutzbestimmungen gemäß dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sowie dem Telemediengesetz (TMG) entsprochen wird.

7. Januar 2016
§ 1 Geltungsbereich
Die nachfolgenden Datenschutzbestimmungen gelten für das Angebot www.cateringinside.de der EPPG

§ 2 Übersicht über die hinterlassenen Daten
Bei den Daten, die von uns erhoben werden, handelt es sich entweder um
(a) personenbezogene Daten, die Sie freiwillig eintragen, wenn Sie eine Bestellung aufgeben, eine Befragung ausfüllen, an einem Gewinnspiel teilnehmen, sich an Diskussionsforen beteiligen, an einem Wettbewerb teilnehmen oder ähnliche Dienste in Anspruch nehmen;
(b) Tracking-Informationen, die durch die Nutzung der jeweiligen Angebote gesammelt werden.

Personenbezogene Daten
Der überwiegende Teil unserer Dienste kann kostenlos und ohne irgendeine Registrierung genutzt werden. Sofern Sie bei einzelnen Diensten Daten angeben müssen, die im Zusammenhang mit Ihrem Namen gespeichert werden (= personenbezogene Daten), werden diese Daten verarbeitet, gespeichert und genutzt, soweit dies erforderlich ist, um Ihnen die Inanspruchnahme der überwiegenden Dienste zu ermöglichen.

Tracking-Informationen
Wie andere Internetangebote auch, nutzen wir sogenannte „Cookies" und andere Technologien, um Sie als unseren Kunden zu erkennen und um personalisierte Dienstleistungen anbieten zu können. Darüber hinaus möchten wir auch verstehen, welche Angebote von unseren Kunden verstärkt genutzt werden und wie lange die Verweildauer auf ihnen ist. Hierzu nutzen wir u.a. Dienste von Google Analytics, um zu analysieren, welche Seiten unsere Nutzer besuchen und was Sie in der Zeit des Besuchs tun. Google nutzt anonyme Informationen über Ihre Besuche, um seine Produkte und Dienstleistungen zu verbessern und um Werbung, die für Sie von Interesse sein könnte, auszuliefern. Sollten Sie gegen die Verwendung von Cookies sein, können Sie dies in Ihrem Browser ausstellen. Wir möchten Sie aber darauf hinweisen, dass dann einige der Angebote nicht benutzbar sind. Darüber hinaus werden von uns auch die IP (Internet Protocol)-Adressen in aggregierter Weise gespeichert, um den Zugang zu unseren Angeboten abzufragen. Eine personalisierte Speicherung findet nicht statt.

Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google"). Google Analytics verwendet sog. „Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

DoubleClick
Wir greifen auf den zu Google, Inc. gehörenden Service DoubleClick zurück, um Anzeigen zu schalten, wenn Sie unsere Website besuchen. DoubleClick nutzt Informationen (jedoch keine personenbezogenen Daten wie Ihren Name oder E-Mail-Adresse) zu Ihren Besuchen dieser und anderer Websites, damit Anzeigen zu Produkten und Diensten geschaltet werden können, die Sie interessieren. Falls Sie mehr über diese Methoden erfahren möchten oder wissen möchten, welche Möglichkeiten Sie haben, damit diese Informationen nicht von DoubleClick verwendet werden können, klicken Sie hier: http://www.google.de/policies/privacy/ads/

§ 3 Nutzung und Weitergabe der hinterlassenen Daten
Wir treffen generell größtmögliche Vorkehrungen für die Sicherheit Ihrer Daten. Hinsichtlich der einzelnen Daten gilt folgendes:

(a) Personenbezogene Daten
Sofern sie personenbezogene Daten hinterlassen, werden diese nur dann für produktbezogene Umfragen und Marketingzwecke genutzt und/oder an Dritte weitergegeben, wenn Sie uns zuvor Ihr Einverständnis erklärt haben bzw. wenn nach den gesetzlichen Regelungen von Ihnen gegen eine derartige Verwendung kein Widerspruch eingelegt worden ist. Ohne Ihr Einverständnis ist uns eine Weitergabe nur in folgenden Fällen gestattet:

bei Einschaltung anderer Unternehmen, die uns bei der Auftragsabwicklung behilflich sind, zum Beispiel um Bestellungen durchzuführen, die Abrechnung zu verarbeiten, Kundendienste zu erbringen, Waren zu versenden oder sonstige für die Leistungserbringung notwendige Funktionen ausführen
wenn wir gesetzlich oder gerichtlich dazu verpflichtet sind, persönliche Daten zu übermitteln, werden wir Sie - sofern zulässig - unverzüglich über die Datenweitergabe informieren

(b) anonymisierte/pseudonymisierte Informationen, Tracking-Informationen
Anonymisierte/pseudonymisierte Informationen sowie Tracking-Informationen dürfen für folgende Nutzungen verwandt werden:

zur Verbesserung unserer Angebote und Services sowie zur Messung des Traffic und der generellen Benutzungsmuster zur Benachrichtigung der Urheber über die Nutzung ihrer Artikel, zur Information der Werbungtreibenden über die Nutzungsgewohnheiten und Eigenschaften unserer Kunden etc.
zur Marktforschung

§ 4 Werbung in den Angeboten der EPPG
Die Werbeanzeigen auf unseren Angeboten werden durch einen beauftragten Dritten geliefert. Im Rahmen der Werbeauslieferung werden keine Informationen, wie beispielsweise Ihr Name, Ihre Adresse, Emailadresse oder Telefonnummer verwendet. Während der Belieferung kann es allerdings sein, dass der Beauftragte in unserem Auftrag ein Cookie auf Ihrem Browser setzt oder verwendet. Ein Cookie erhebt jedoch keine personenbezogenen Daten.

§ 5 Änderung/Löschung personenbezogener Daten
Überall dort, wo Sie personenbezogene Daten hinterlassen haben, können Sie direkt über die jeweilige Registrierungsseite diese Daten ändern und/oder löschen.