Catering Inside - das Fachmagazin für die Branche

 

Maik Harenburg (Foto) ist zertifizierter Coffeeologe mit langjähriger Erfahrung als Kaffeemaschinen-Servicetechniker und für den Food Service Anbieter Eurest tätig. Er weiß eine Antwort auf diese Frage: „Für uns als Betreiber ist das Servicekonzept mindestens genauso wichtig wie die technische Ausstattung der Kaffeemaschine bezüglich Bedienung und Kaffeequalität.“ In seiner Verantwortung liegt die Disposition der Kaffeemaschinen und Trinkwasserspender für einen Eurest-Kunden im Rhein-Neckar-Raum mit deutschlandweiten Niederlassungen. Über alle Standorte hinweg sind mehr als 200 Kaffeemaschinen im Einsatz, die täglich rund 50.000 Kaffeeprodukte zubereiten, darunter circa 100 Schaerer-Kaffeevollautomaten. Bedingt durch die flexiblen Arbeitszeiten der Mitarbeiter laufen diese 24/7 und bereiten je nach Aufstellungsort allein in den Kernzeiten zwischen 8 und 18 Uhr etwa 450 bis 850 Tassen pro Tag zu. „Im Durchschnitt liegen wir konzernweit bei jährlich über 100.000 Tassen pro Kaffeemaschine. Diese dauerhaft hohe Performance stellt maximale Anforderungen an Service und Technik. Bei der Auswahl des Kaffeemaschinenpartners haben wir entsprechend beides berücksichtigt und gemeinsam schrittweise das optimale Kaffeekonzept für den jeweiligen Standort entwickelt“, so Harenburg.

SERVICEPROZESSE OPTIMIEREN

Die Unternehmenszentrale des Eurest-Kunden erstreckt sich über mehrere Häuser. Im Hinblick auf die Service- und Wartungsabläufe stellte sich schnell heraus, dass „sortenreine Gebäude“, sprich der Einsatz eines Kaffeemaschinenmodells, die Abläufe um ein Vielfaches erleichtern. Bereits 2009 entschied sich Eurest für die Zusammenarbeit mit dem Schweizer Kaffeemaschinenhersteller Schaerer: Kaffeequalität, Getränkevielfalt dank integriertem Milchsystem, einfache Reinigungsprozesse und der modulare Aufbau sprachen für das Modell Schaerer Coffee Art Plus. Mittlerweile stehen am Hauptsitz in den Betriebsrestaurants, Cafeterias und auf den Stockwerken der verschiedenen Häuser rund 80 dieser Maschinen, der Rest in den deutschlandweiten Niederlassungen. „Der Einsatz eines Modells erleichtert die Befüllungs- und Reinigungsabläufe enorm, da das Servicepersonal auf seiner Route nicht bei jeder Maschine umdenken muss, die Wege für die Kaffeemaschinentechniker sich in Grenzen halten und so eine schnellere Reaktionszeit gewährleistet werden kann“, erklärt Harenburg einen Vorteil. Um die Serviceprozesse weiter zu optimieren, müssen die Kaffeemaschinen zudem exakt an die Einsatzanforderungen angepasst werden. „Bei der hohen Tassenleistung sind größere Bohnenbehälter und Satzdurchwürfe unter der Theke beispielsweise unverzichtbar, um die Befüllungs- bzw. Entsorgungszyklen zu reduzieren.“

QUALITÄT IST GEFRAGT

Eine ideale Kaffeemaschine für die Büroversorgung zeichnet sich jedoch nicht allein durch optimale Serviceprozesse aus. Hohe Getränkequalität und intuitive Zubereitung bei der Selbstbedienung haben einen ebenso hohen Stellenwert und tragen zur Mitarbeiterzufriedenheit bei. „Kaffee ist für die Mitarbeiter hier fast wichtiger als WLAN, und was die Qualität angeht, sind sie durchaus anspruchsvoll“, bemerkt Harenburg. Für den Coffeeologen ist es aus diesem Grund selbstverständlich, die richtigen Bohnen sowie Frischmilch einzusetzen und er freut sich, dass der Eurest-Kunde bereit ist, in Kaffeequalität zu investieren – obwohl kein Umsatz damit gemacht wird, da Kaffee für die Beschäftigten kostenfrei ist. Neben eigenen Ideen werden auch Wünsche und Anregungen der Mitarbeiter umgesetzt. Die dafür notwendige technische Konfiguration lässt sich dabei nur gemeinsam mit dem Kaffeemaschinenpartner verwirklichen. Beispielsweise gibt es in einer kürzlich eröffneten Cafeteria nun neben einer mit Espressobohnen und Frischmilch ausgestatteten Schaerer Coffee Art Plus eine mit Mandel- bzw. Dinkelmilch. Die „vegane“ Variante wurde zudem weiter individualisiert, so dass statt des standardmäßigen Schokobehälters zwei Kaffeemühlen integriert wurden – eine für Espressobohnen und eine für entkoffeinierten Kaffee. „So können wir zum einen die Wünsche der Mitarbeiter erfüllen und gleichzeitig entzerren wir den Ansturm auf eine Maschine während der Stoßzeiten“, erklärt Harenburg die Umrüstung. Für die intuitive Selbstbedienung werden standortübergreifend alle Maschinen mittlerweile mit Touchdisplays ausgestattet. Dies bietet bessere Beschriftungsmöglichkeiten und mehr Flexibilität als die Tasten der ersten Maschinengenerationen. „Damit auch Menschen mit Sehbehinderung ihren Kaffee selbst zubereiten können, sind die Vollautomaten zusätzlich mit entsprechend platzierten Tasten ausgestattet. Zudem sorgt ein Tassenanschlag für die richtige Positionierung unter dem Auslauf“, bemerkt Harenburg.

IMMER UP TO DATE

Last but not least gilt es, den Kaffeemaschinenpark regelmäßig zu warten und kontinuierlich in neue Vollautomaten zu investieren, um dauerhaft hohe Getränkequalität und die zuverlässige Funktionsfähigkeit der Maschinen zu gewährleisten. „Für mich steht und fällt die Entscheidung für eine Kaffeemaschine aus diesem Grund mit der zugehörigen Servicestruktur. Ein optimales Gesamtpaket umfasst Inbetriebnahme und Betreuung über die gesamte Nutzungsdauer, schnelle Reaktionszeiten bei Störungen sowie den Austausch durch Nachfolgemodelle“, weiß Harenburg. Am Standort in Walldorf sind Techniker des Schaerer-Servicepartners KMTS Group täglich vor Ort und kümmern sich darum, dass die Maschinen störungsfrei laufen. Bei der hohen Tassenleistung stehen neben den kleineren Servicearbeiten halbjährlich große Wartungen an. Um den Maschinenpark up to date zu halten, werden die Maschinen zudem in der Regel nach spätestens acht Jahren ausgetauscht. (Fotos: Schaerer)

 

 

Caterer des Jahres 2018

CdJ Logo 2018

Die Vorbereitungen für den Caterer des Jahres 2019 laufen. In Kürze können Sie sich bereits bewerben....

Anzeigenschluss: 15. März 2019

Seien Sie dabei in der dritten Ausgabe 2019 und buchen Sie eine Anzeige bis 15. März 2019

Kontakt

Die Gewinner 2018

Gewinner 2018

Abonnieren Sie das Branchen-Magazin Cooking + Catering inside und bleiben Sie so auf dem Laufenden.

Jetzt abonnieren!

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. mehr erfahren

ich habe verstanden

Datenschutzerklärung

Die EPP Professional Publishing Group GmbH (EPPG) möchte Ihnen im Folgenden erläutern, inwieweit bei der Nutzung unserer Angebote den geltenden Datenschutzbestimmungen gemäß dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sowie dem Telemediengesetz (TMG) entsprochen wird.

7. Januar 2016
§ 1 Geltungsbereich
Die nachfolgenden Datenschutzbestimmungen gelten für das Angebot www.cateringinside.de der EPPG

§ 2 Übersicht über die hinterlassenen Daten
Bei den Daten, die von uns erhoben werden, handelt es sich entweder um
(a) personenbezogene Daten, die Sie freiwillig eintragen, wenn Sie eine Bestellung aufgeben, eine Befragung ausfüllen, an einem Gewinnspiel teilnehmen, sich an Diskussionsforen beteiligen, an einem Wettbewerb teilnehmen oder ähnliche Dienste in Anspruch nehmen;
(b) Tracking-Informationen, die durch die Nutzung der jeweiligen Angebote gesammelt werden.

Personenbezogene Daten
Der überwiegende Teil unserer Dienste kann kostenlos und ohne irgendeine Registrierung genutzt werden. Sofern Sie bei einzelnen Diensten Daten angeben müssen, die im Zusammenhang mit Ihrem Namen gespeichert werden (= personenbezogene Daten), werden diese Daten verarbeitet, gespeichert und genutzt, soweit dies erforderlich ist, um Ihnen die Inanspruchnahme der überwiegenden Dienste zu ermöglichen.

Tracking-Informationen
Wie andere Internetangebote auch, nutzen wir sogenannte „Cookies" und andere Technologien, um Sie als unseren Kunden zu erkennen und um personalisierte Dienstleistungen anbieten zu können. Darüber hinaus möchten wir auch verstehen, welche Angebote von unseren Kunden verstärkt genutzt werden und wie lange die Verweildauer auf ihnen ist. Hierzu nutzen wir u.a. Dienste von Google Analytics, um zu analysieren, welche Seiten unsere Nutzer besuchen und was Sie in der Zeit des Besuchs tun. Google nutzt anonyme Informationen über Ihre Besuche, um seine Produkte und Dienstleistungen zu verbessern und um Werbung, die für Sie von Interesse sein könnte, auszuliefern. Sollten Sie gegen die Verwendung von Cookies sein, können Sie dies in Ihrem Browser ausstellen. Wir möchten Sie aber darauf hinweisen, dass dann einige der Angebote nicht benutzbar sind. Darüber hinaus werden von uns auch die IP (Internet Protocol)-Adressen in aggregierter Weise gespeichert, um den Zugang zu unseren Angeboten abzufragen. Eine personalisierte Speicherung findet nicht statt.

Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google"). Google Analytics verwendet sog. „Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

DoubleClick
Wir greifen auf den zu Google, Inc. gehörenden Service DoubleClick zurück, um Anzeigen zu schalten, wenn Sie unsere Website besuchen. DoubleClick nutzt Informationen (jedoch keine personenbezogenen Daten wie Ihren Name oder E-Mail-Adresse) zu Ihren Besuchen dieser und anderer Websites, damit Anzeigen zu Produkten und Diensten geschaltet werden können, die Sie interessieren. Falls Sie mehr über diese Methoden erfahren möchten oder wissen möchten, welche Möglichkeiten Sie haben, damit diese Informationen nicht von DoubleClick verwendet werden können, klicken Sie hier: http://www.google.de/policies/privacy/ads/

§ 3 Nutzung und Weitergabe der hinterlassenen Daten
Wir treffen generell größtmögliche Vorkehrungen für die Sicherheit Ihrer Daten. Hinsichtlich der einzelnen Daten gilt folgendes:

(a) Personenbezogene Daten
Sofern sie personenbezogene Daten hinterlassen, werden diese nur dann für produktbezogene Umfragen und Marketingzwecke genutzt und/oder an Dritte weitergegeben, wenn Sie uns zuvor Ihr Einverständnis erklärt haben bzw. wenn nach den gesetzlichen Regelungen von Ihnen gegen eine derartige Verwendung kein Widerspruch eingelegt worden ist. Ohne Ihr Einverständnis ist uns eine Weitergabe nur in folgenden Fällen gestattet:

bei Einschaltung anderer Unternehmen, die uns bei der Auftragsabwicklung behilflich sind, zum Beispiel um Bestellungen durchzuführen, die Abrechnung zu verarbeiten, Kundendienste zu erbringen, Waren zu versenden oder sonstige für die Leistungserbringung notwendige Funktionen ausführen
wenn wir gesetzlich oder gerichtlich dazu verpflichtet sind, persönliche Daten zu übermitteln, werden wir Sie - sofern zulässig - unverzüglich über die Datenweitergabe informieren

(b) anonymisierte/pseudonymisierte Informationen, Tracking-Informationen
Anonymisierte/pseudonymisierte Informationen sowie Tracking-Informationen dürfen für folgende Nutzungen verwandt werden:

zur Verbesserung unserer Angebote und Services sowie zur Messung des Traffic und der generellen Benutzungsmuster zur Benachrichtigung der Urheber über die Nutzung ihrer Artikel, zur Information der Werbungtreibenden über die Nutzungsgewohnheiten und Eigenschaften unserer Kunden etc.
zur Marktforschung

§ 4 Werbung in den Angeboten der EPPG
Die Werbeanzeigen auf unseren Angeboten werden durch einen beauftragten Dritten geliefert. Im Rahmen der Werbeauslieferung werden keine Informationen, wie beispielsweise Ihr Name, Ihre Adresse, Emailadresse oder Telefonnummer verwendet. Während der Belieferung kann es allerdings sein, dass der Beauftragte in unserem Auftrag ein Cookie auf Ihrem Browser setzt oder verwendet. Ein Cookie erhebt jedoch keine personenbezogenen Daten.

§ 5 Änderung/Löschung personenbezogener Daten
Überall dort, wo Sie personenbezogene Daten hinterlassen haben, können Sie direkt über die jeweilige Registrierungsseite diese Daten ändern und/oder löschen.