Steakschaft

Erlebnis Fleisch

Mit einem außergewöhnlichen Reiferaum hat der engagierte hessische Metzger Dirk Ludwig den Mittelpunkt für sein sehr innovative „Fleischerlebniszentrale“ in Schlüchtern geschaffen.

In Zeiten, in denen die Gastronomie-Branche vor allem über vegetarisches und veganes Essen diskutiert, setzt ein engagierter Metzger aus dem hessischen Schlüchtern ein ganz anderes Zeichen. Dirk Ludwig hat direkt neben seiner Metzgerei die Steakschaft errichtet, die er die erste Fleischerlebniszentrale Europas nennt. Doch auch er sieht sein Angebot als einen Weg, mündige Verbraucher in Sachen Ernährung zu unterstützen. Schließlich sei vielen Konsumenten nicht bewusst, woran man Qualitätsfleisch erkenne und wie ideale Zuchtbedingungen aussehen sollten. Ludwig: „Die Steakschaft ist eine absolute Herzensangelegenheit. Ziel war es von Anfang an, Fleisch nicht als Produkt, sondern als Erfahrung darzustellen. Wir wollen dem Kunden einen Erlebniseinkauf ermöglichen und das Bewusstsein für das Thema Fleisch stärken.“

Das Gebäude bietet Platz für über 300 Rinderrücken und verschiedene Fleischreifeverfahren. Angesprochen werden Privatkunden, aber auch Gastronomen, die ihr Fleisch hier beziehen. Auch sie können sich hier über Reifemethoden und Qualitätsmerkmale noch besser informieren. Im Mittelpunkt der Steakschaft steht die so genannte Carnothek, ein Reifeschrank aus Alpensalz-Ziegelsteinen. Hier reift Fleisch bei einer geringen Luftfeuchtigkeit und einer Temperatur von einem Grad Celsius. Neben hochwertigem Rindfleisch werden auch Rhönschaf und Kalb sowie Mangalitza-Schwein im Schrank veredelt. Eine besondere Attraktion ist auch das so genannte Aqua-Aged-Fleisch. Über ein Jahr tüftelte der Fleischexperte nach eigenen Angaben am Aqua-Aging, einer neuen Fleischreifemethode, die sich innerhalb kurzer Zeit europaweite Bekanntheit verschafft habe. Vorgehensweise: Das Fleisch wird in einen speziellen Behälter mit kohlensäurehaltigem Mineralwasser gelegt. Die ausgewogene K onzentration von Kohlensäure und Wasser entscheidet über die Qualität. Die Steakschaft ist nicht nur Store und Versandzentrum für den Onlineshop. Sie dient auch als Experimentierwerkstatt mit Lehrauftrag: „Wissensvermittlung und Aufklärung rund um das Thema Fleisch sind unsere größten Anliegen. Vor allem für Berufsschulklassen sind die Möglichkeiten der Steakschaft ideal, da sie sich hier mit dem Schwerpunkt Fleischreifung ganz intensiv auseinandersetzen können“, sagt Ludwig.