Catering Star 2016

Gar- & Herdtechnik

Die Auszeichnungen gehen an Rational für ihr intelligentes Kochsystem, Frima International für ihr VarioCooking Center Multificiency 112l und  Eloma mit ihrem Joker MT.

Intelligentes Kochsystem
Gold: Rational, SelfCooking Center 5 Senses

Bei Rational ist man stolz: Das SelfCooking Center 5 Senses ist nach Unternehmensangaben das erste intelligente Kochsystem. Der Koch bestimmt allein, wie das Essen im Ergebnis sein soll und das SelfCooking 5 Senses ist sein Assistent, der die Koch-Wünsche punktgenau umsetzt. So fühlt das Gerät mittels hochentwickelter Sensoren die Garraumbedingungen und die Konsistenz der Lebensmittel. Es erkennt die Größe, die Beschickungsmenge sowie den Zustand der jeweiligen Produkte und errechnet selbstständig die entsprechende Bräunung. Es denkt mit und voraus. Denn es ermittelt den idealen Kochpfad zum Wunschergebnis – das heißt, die Art und Weise, wie ein Produkt gegart werden muss – erst während des Kochens. Es lernt, welche Gewohnheiten ein Koch bevorzugt und setzt diese um. Obendrein verständigt es sich mit dem Koch und zeigt ihm stets an, was es gerade macht, um Vorgaben umzusetzen. Ist das SelfCooking Center 5 Senses erst programmiert, arbeitet es nahezu selbstständig bis der Garprozess abgeschlossen ist.

Hohe Leistungsfähigkeit und Kapazität
Silber: Frima International, VarioCooking Center Multificiency 112l

Ein Höchstmaß an Flexibilität in der Produktion wie auch im á la carte-Bereich will das VarioCooking Center Multificiency 112l des Unternehmens Frima ermöglichen. Wer einerseits Flexibilität braucht und eingeschränkten Platz hat, aber andererseits auch in Spitzenzeiten größere Mengen produzieren muss, soll mit diesem VarioCooking Center optimal bedient werden. Durch sein hohes Fassungsvermögen von insgesamt 50 Litern bietet es genügend Bratfläche und Kochkapazität selbst in Spitzenzeiten. Wie alle Geräte der aktuellen Serie, erzielt auch das VarioCooking Center Multificiency gegenüber herkömmlichen Gargeräten Energieeinsparungen von bis zu 40 Prozent und kocht bis zu viermal schneller. Zusätzliche Kapazität schafft die Übernacht-Garfunktion.

Großer Garraum
Bonze: Eloma, Joker MT

Maßstäbe in Bedienkomfort und Benutzerfreundlichkeit soll der Kombidämpfer Joker in der Kompaktklasse setzen. Mit ihm ist die Eloma-eigene MT Technology sowohl in der Gerätegröße 2/3 als auch in 1/1-Ausführung verfügbar. Über das Touchdisplay bedient der Anwender innovative Funktionen einfach und intuitiv. Das Bedienkonzept sorgt für kürzeste Reaktionszeiten, präzise Bedienung und eine schnelle Verfügbarkeit von Garprofilen, Favoritenlisten und Standardprogrammen. Bei einer Breite von 52 Zentimetern ermöglicht der kompakte Kombidämpfer das Verwenden von bis zu sechs Einschüben. Mit dem größten Garraum seiner Klasse ist eine hervorragende Luftführung möglich. Ergänzende optionale Ausstattungen sind möglich, etwa ein externer Kerntemperatur-Fühler. Der Joker MT kann komfortabel via optionalem WLAN über Notebook und PC verwaltet werden.