Catering Star 2016

Kaffeemaschinen

Die Auszeichnungen gehen an WMF mit dem 5000 S, Franke Coffee Systems mit dem A800 Foammaster und Jura mit der WE8.

Ausrichtung an Kunden
Gold: WMF, 5000 S

Die WMF 5000 S wurde erfolgreich am Markt eingeführt. Es handelt es sich um eine Spezialitätenmaschine, die auf kleinstem Raum bis zu 250 Tassen pro Stunde liefert. Mit drei kombinierbaren und abschließbaren Produktbehältern von 550 bis 1.200 g Fassungsvermögen für Kaffeebohnen, Topping und Schokolade richtet sich der Vollautomat an den Wünschen der Kunden aus. Für die intuitive Bedienung leitet ein acht Zoll großes Touchdisplay den Anwender durch alle Funktionen. Dazu gehören die flexible Rezeptgenerierung und das Definieren zeitgesteuerter Einsatzprofile, wie zum Beispiel der automatische Wechsel von Frischmilch- auf Topping-Einsatz oder die Variation des Getränkeangebotes. Außerdem bietet die WMF 5000 S im SB-Bereich eine Reihe intelligenter Highlights, die über das Touchdisplay konfiguriert werden. Beispielsweise kann mit der Post Selection die Getränkeoptionen menügesteuert abgefragt werden. Eine Besonderheit der WMF 5000 S sind die drei abschließbaren Produktbehälter für Kaffeebohnen, Topping und Schokolade.

Auf Leistung getrimmt
Silber: Franke Coffee Systems, A800 Foammaster

Von A bis Z auf Höchstleistung getrimmt ist die neue A800 von Franke Coffee Systems. Mit ihrem dreifachen Boiler-System und einem besonderen Bedienkonzept kann sie auch größte Bestellmengen in Bestzeit bewältigen, teilt Franke Coffee Systems mit. So kann gleichzeitig Kaffee gezogen, Milch aufgeschäumt und ein heißer Tee zubereitet werden. Sammelbestellungen werden in einem einzigen Arbeitsschritt erfasst und selbstständig abgearbeitet. Für Milchschaum von Barista-Qualität ist der FoamMaster serienmäßig integriert. Auf Wunsch kann die A800 mit bis zu drei Kaffeemühlen, einem Doppelpulverdosierer für zwei Schokoladenarten oder auch einer Flavor-Station und einem Tassenwärmer ausgestattet werden. Entwickelt und hergestellt wurde die A800 in der Schweiz.

Einzigartige Brühtechnik
Bronze: Jura, WE8

Eine Kaffeespezialitäten-Tagesleistung von jeweils rund 30 Tassen schaffen die neuen Espresso-/Kaffee-Vollautomaten WE6 und WE8 von Jura spielend. Der WE8 wurde mit dem Catering Star in Bronze ausgezeichnet. Er kredenzt zwölf Spezialitäten, inklusive Latte Macchiato und Cappuccino – mit feinstem luftig-zartem Milchschaum dank der Feinschaum-Technologie von Jura. Für feinsten Espresso- und Ristresso-Genuss hat Jura den Puls-Extraktionsprozess P.E.P. entwickelt: Wegen der optimierten Extraktionszeit können sich die Kaffeearomen besser entfalten. Das weltweit einzigartige Verfahren sorgt dafür, dass das heiße Wasser in einer optimalen Taktfrequenz durch das Kaffeepulver gepresst wird. Die WE8 bietet eine automatische Milchsystemreinigung per Knopfdruck.